Welche Kunstlinsen stehen zur Verfügung?

Die Vielfalt unter den Multifokallinsen ist für einen Laien kaum überschaubar. Darum ist es sehr wichtig, dass ein erfahrener Operateur bei der Auswahl der passenden Linse berät.

Monofokale Standard-Linsen

Einfache Abbildung in der Ferne. Diese Linsen korrigieren keine weiteren Sehfehler (Kassenleistung).

Asphärische Monofokallinsen mit hydrophober Beschichtung

Diese Linsen korrigieren optimal die Ferne und haben eine bessere Abbildungsqualität mit Steigerung des Kontrastsehens. Diese Linse ist optimal für Autofahrer.

Torische Linsen

Diese Linsen können zusätzlich die Hornhautverkrümmung ausgleichen. Damit kann eine Brillenfreiheit in der Ferne erreicht werden.

Multifokallinsen (Bifokale und Trifokale Linsen)

Diese Linsen können Fehlsichtigkeiten der Ferne, der Nähe und Hornhautverkrümmungen korrigieren. Die Bifokallinsen sind die licht- und kontraststärkeren Varianten. Die Trifokallinsen teilen das Licht durch 3 Bereiche, brauchen daher mehr Licht, können aber dafür mehr Bereiche abdecken. Moderne Multifokallinsen sind auch mit entsprechend hochwertigen Lichtschutzfilter und hydrophobe Oberflächen ausgestattet. Bei den Multifokallinsen stehen sowohl bifokale als auch trifokale Optiken sowie weitere innovative optische Prinzipien zur Verfügung (verlängerter Schärfebereich).

Welche implantierbare Linse für Sie optimal ist finden wir am besten gemeinsam bei einem Beratungsgespräch heraus.

Terminanfrage senden

Terminanfrage

0 + 4 = ?

Kontakt

Augenlaser Praxis Rostock

Zur Himmelspforte 1-2
18055 Rostock

Sprechzeiten: Montag – Donnerstag:
8.00 – 12.00 und 14.00 – 17.30 Uhr
Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr

Telefon: (Anmeldung): 0381/ 3770620
Anmeldung OP: 0381/3770610
Telefax: 0381/ 3770613